Kostenloser Versand
Versand innerhalb von 24h
Fachberater Service
Niedrige Preise
Kontakt 0228 24 04 82 53
Fragen Sie vor Bestellung gerne unsere aktuellen Sonderkonditionen an. Kontaktieren Sie uns jederzeit telefonisch oder per E-Mail.

Nitril Handschuhe Kingfa 100 Stück EN 455 / EN 374

Menge Preis
Bis 99
6,49 €*
Bis 999
5,95 €*
Ab 1000
5,29 €*

Sofort verfügbar, Lieferzeit 1-3 Tage

Unser Angebot gilt nur für den gewerblichen Bedarf. Ein Verkauf erfolgt nur an B2B Kunden.
Größe
Artikelnr.: SW10046.3
Mindestabnahme: 10
Produktinformationen "Nitril Handschuhe Kingfa 100 Stück EN 455 / EN 374"
Hochwertige Einweghandschuhe aus Nitril

Die Einweghandschuhe von Kingfa sind zu 100% aus Nitril. Das hat den großen Vorteil, dass sie sehr hautverträglich sind und auch von Latexallergikern getragen werden können. Aus diesem Grund sind Nitrilhandschuhe nicht mehr wegzudenken und gehören zu Recht zu den beliebtesten Einweghandschuhen auf dem Markt. Dabei spricht nicht nur die gute Hautverträglichkeit für diese Einweghandschuhe, auch sind sie aufgrund des Materials sehr reißfest und schützen bei weitem besser vor Chemikalien, Ölen & Fetten als Latex- oder Vinylhandschuhe. Untersuchungshandschuhe aus Nitril sind sehr vielseitig und finden in nahezu jeden Einsatzbereich ihre Verwendung.

Vielseitige Einsetzbarkeit

Obwohl Einweghandschuhe im ersten Moment mit Krankenhäuser und Ärzten in Verbindung gebracht werden, eignen sich die Handschuhe für viel mehr: im medizinischen Bereich sind sie aufgrund des sehr guten Tastempfindens sehr beliebt. Um ein noch besseres Tastempfinden zu ermöglichen, verfügen die Untersuchungshandschuhe von Kingfa zusätzlich über eine strukturiere Oberfläche an den Fingerspitzen. Doch auch im handwerklichen, industriellen, kosmetischen oder im Lebensmittelbereich erweisen sich Nitrilhandschuhe seit Jahren als zuverlässiger und sicherer Schutz. Dies bestätigt auch die EN 455-Zertifizierung.

EN 455-zertifiziert

Nur mit der EN 455-Zertifizierung gelten medizinische Einweghandschuhe als wirklich sicher.

Der EN 455-Zertifizierungsprozess besteht aus vier verschiedenen Prüfungsteile, die bestanden werden müssen:

Durchlässigkeit: Die Handschuhe müssen dicht sein, um den Träger einen optimalen Schutz gewährleisten zu können.
Physikalische Eigenschaften: Die Handschuhe müssen den genormten Maßen entsprechen und eine Reißkraft von mindestens 6,0 Newton aufweisen.
Grenzwerte: Es dürfen die Grenzwerte für Puder, Chemikalien, Endotoxine und herauslösbare Proteine nicht überschritten werden.
Haltbarkeitsdauer: Hierbei wird im Schnellverfahren geprüft, ob die Einweghandschuhe ihre Qualität über die Haltbarkeitsdauer behalten.
Die Haltbarkeitsdauer dieser Einweghandschuhe liegt bei 3 Jahren.


0 von 0 Bewertungen

Eine Bewertung schreiben

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.